Hafenkran illuminiert

06. – 13.09.2021: Der historische Hafenkran illuminiert zum Tag des offenen Denkmals 2021

Vom verhüllten Hafenkran zum Lichtkunstwerk

Im März 2021 stand der Hafenkran eingerüstet und mit Folien verhüllt kurz vor dem Abschluss von Restaurierungsarbeiten. Das verfremdete Erscheinungsbild wurde zu einer ersten Lichtinszenierung genutzt. Die prozesshafte Freilegung des Krans wurde mit dem Rückbau des Baugerüstes fortgesetzt.

Beitragsbild aus dem Frühjahr 2021 nach Abschluss der Restaurierungsarbeiten: Steff Apperdannier

Zum Tag des offenen Denkmals erstrahlt der nun freistehende Hafenkran erneut während der Dunkelheit wird und in dem folgenden zusammenfassenden Video präsentiert. „Sein und Schein.“ Das Industrie-Denkmal Hafenkran und seine Verwandlung in ein Lichtkunstwerk passen perfekt zu diesem Motto.
Bereits am Abend des 06.09. begann die Illuminierung des Hafenkrans, sie wird bis zum 13. 09. jeweils nach Einbruch der Dunkelheit fortgesetzt werden. Im Gegensatz zum Beitragsfoto aus dem Frühjar 2021 erstrahlt er jetzt auch in den Landesfarben: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Nordrhein-Westfalen!

Hafenkran Hamm

Video Hafenkran Hamm

Video von Foto-Videojournalist Andreas Mantler

Architekt Wolfgang Feigel schreibt als Urheber und Veranstalter zu der aktuellen Installation:

Historischer MAN-Vollportaldrehkran an der Route der Industriekultur
erstrahlt zum Tag des offenen Denkmals!

Aus Anlass des Tag des offenen Denkmals 2021 wird der frisch restaurierte historische MAN-Vollportaldrehkran im Osthafen Hamm, Hafenstr. am Citykaiunter dem Motto „Schein und Sein“ illuminiert.

Damit wird die Aktion „Willkommenshafen“ am Cityanleger der Hafenstadt Hamm fortgesetzt. Die prozesshafte Aktion war im März mit der Illumination des damals noch vollständig eingerüsteten Hafenkrans und dem anschließenden Gerüstabbau gestartet.

Die Illumination des nun freistehenden Hafenkrans wird für die Dauer von einer Woche vom 06. – 13.September 2021 nach Einbruch der Dunkelheit – ab ca. 19 Uhr – zu sehen sein.

Die Informationen über den alten Hafenkran und die Veranstaltungen im Rahmen des Tag des offenen Denkmals 2021″ in Hamm sind nachfolgend abrufbar:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz Programm

Mit seiner neuen Bestimmung als Denkmal und identifikationstiftender Ankerpunkt ist der alte Hafenkran mittlerweile ein starke Marke innerhalb der Hafenstadt Hamm!