Fotowettbewerb "Der zweite Blick"

28.03.2020: Der zweite Blick – 5. Fotoerkundung zur Hammer Innenstadt

Referent Wolfgang Komo (Ortsheimatpfleger Hamm-Mitte)

Der „zweite Blick“ 2020 wird ein gegenständliches Thema vorgeben und daher leichter umzusetzen sein, als das zugegebenermaßen schwierige Thema des Vorjahres. Doch auch in diesem Jahr werden wie immer Kreativität, Neugier und Offenheit bei der Wahrnehmung von Bekanntem mit ungewohnten Ansichten und Einsichten belohnt.

Die Teilnehmer/innen (interessierte Amateure) werden nach einer kurzen Einführung selbstständig mit ihren Foto-Apparaten bzw. guten Foto-Handys auf Entdeckungstour gehen. Die Foto-Ergebnisse werden zum Abschluss in der VHS abgegeben. Eine Jury der Veranstalter wird im Rahmen der Hammer Kulturnacht am 08. Mai die besten Bilder präsentieren und prämieren.

Termin Samstag, 28. März 2020
Treffpunkt VHS im Heinrich-von-Kleist-Forum, Foyer
– 14.00 Uhr: Erläuterung der Wettbewerbsregeln und Bekanntgabe des Themas in der VHS
– anschließend Fotoerkundung
– frühestens ab 16.30 Uhr, spätestens bis 18.00 Uhr: Abgabe von 5 ausgewählten Fotos in der VHS.

Verantwortlich Volkshochschule Hamm
Kooperation Ortsheimatpfleger Hamm-Mitte, Stadtarchiv, Hammer Geschichtsverein

Das Beitragsfoto zeigt die Kulturdezernentin der Stadt Hamm, Frau Dr. Britta Obszerninks, und die Vorjahressiegerin, Frau Jasmin Schumacher, vor dem Siegerfoto. Foto: Elisabeth Morscheck